Beethoven für Elise

 

 

 

 

Umfangreiche Informationen zu Stück: Fakten zu dem berühmten Klavierstück. Hier finden Sie neben zahlreichen Fakten, das Entstehungsjahr, die genaue Bezeichnung und näheres zum Geheimnis der Widmung und vieles mehr.

 

Das bekannte Stück von Beethovens hat die genaue Bezeichnung Klavierstück in a-Moll WoO 59 (Werk ohne Opuszahl).

Der Autograph, also die handschriftliche Fassung aus Ludwigs Hand, trug laut Ludwig Nohl die Aufschrift: "Für Elise am 27 April zur Erinnerung von L. v. Bthvn". Er überschrieb 1822 das Klavierstück mit „molto grazioso“.

 

 

Existiert das Originaldokument von Beethovens Hand geschrieben noch? Auch diese Frage wird im folgenden behandelt.

 

Beethoven für Elise

 

Früheste bekannte Ideen stammen aus dem Jahre 1808. In seinen Entwürfen zur Pastorale ist die berühmte Melodie ebenfalls skizziert (1810). Im Jahre 1822 bearbeitet Beethoven das Stück mit dem Ziel, das Stück der Öffentlichkeit vorzustellen. Eine endgültige Fassung legte er jedoch nicht vor.

Beethoven für Elise Noten - Widmung -

Die geheimnisvolle Widmung wird in der Regel zwei Frauen zugeschrieben:

Zum einen Therese Malfatti die Beethoven beabsichtigte 1810 zu heiraten. Diese Vermählung kam jedoch nicht zustande. Was dafür spricht ist, dass der Autograph lange Zeit in ihrem Besitz war.

 

 

Zum andern Elisabeth Röckel, eine Siebzehnjährige, die in den Jahren 1808 bis 1814 eng befreundet mit Ludwig van Beethoven war. Der Komponist hat ihr zumindest eine Haarlocke vermacht, die im Beethoven Haus in Bonn zu finden ist. Man kann das als Indiz deuten, aber

 

Ludwig van Beethoven für Elise

 

eindeutig kann man bisher jedoch keine der Theorien belegen.

Beethoven Elise Klaviernoten - eine Fälschung? -

Es existieren auch ganz andere Theorien zum Klavierstück. Ein italienischer Forscher vertritt die Auffassung, dass das Stück gar nicht von Ludwig van Beethoven ist.

Beethoven Für Elise Noten

 

So könnte Ludwig Nohl in dem Münchener Privathaus lediglich ein Skizzenblatt gefunden haben. Auf Basis dieses Entwurfes weiterhin selbst eine Komposition geschrieben und das Werk Beethoven zugeschrieben haben - reine Theorie, da keine eindeutigen Fakten dies belegen -. Aber spannend ist diese Geschichte und es macht Spaß in dieser Hinsicht weiter zu forschen.

Für Elise Beethoven Noten

Ludwig van Beethoven legte niemals eine Fassung zur Veröffentlichung vor und doch ist es heute eine der Welt bekanntesten Melodien. Das Stück trat erst vor gut 100 Jahren ihren Siegeszug an.

 

Von dem Autograf, das große Geheimnis, haben wir bis heute keine Spur, leider. Uns steht lediglich ein Skizzenblatt, das neben den Ideen zur "Elise" (WoO 59) auch noch erste Ausarbeitungen zur Schauspielmusik Egmont op. 84 und zum Marsch WoO 19 enthält, zur Verfügung.

Hier gilt es bis heute Detektivarbeit zu leisten, um dem vermissten Stück auf die Spur zu kommen.

 

Beethoven Sinfonien
Beethoven Lebenslauf Beethoven 9. Sinfonie
  Beethoven 5. Sinfonie
  Beethoven 7. Sinfonie
Beethoven Steckbrief Beethoven 3. Sinfonie
Beethoven Mondscheinsonate Beethoven 6. Sinfonie

 

Unser Text (nur für den privaten Gebrauch):

Beethoven Elise download

 

Griechische Strandimpressionen zu Beethoven_Lebenslauf (keine Musik, einfach nur blaues Wasser am Strand mit Sonne...Warum? Nun, zum Träumen!)

 

WWW.BEETHOVEN-INFOS.DE

 

 

Startseite:

 

Ludwig van Beethoven

 

 

Neue Artikel:

 

Beethoven 9. Sinfonie

 

Beethoven Lebenslauf

 

Beethoven Mondscheinsonate

 

 

Beliebteste Artikel:

 

Beethoven für Elise

 

Beethoven 7. Sinfonie

 

Beethoven 5. Sinfonie

 

 

Archiv:

 

Beethoven Violinkonzert

 

Beethoven Steckbrief

 

 

 

 

Links

 

Infos zur Narkose bei einer Lidkorrektur bekommen Sie hier.

 

 

 

 

 

Datenschutz

Impressum

 

 

  •